Controller für öffentliche Aufträge/ Preisrecht (m/w)
Vollzeit | München (westliche Region)

Als Personalberater unterstützen wir unsere Mandanten bei der Personalsuche und Personalauswahl. Die nachfolgende Position ist in unbefristeter Festanstellung in der Region München zu besetzen.

Unternehmen & Position

Unser Mandant ist ein Systemanbieter für Elektronik- und Softwaresysteme mit über 50 Jahren Marktpräsenz. Für das Unternehmen sind derzeit über 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig.
Für den weiteren Ausbau des höchst erfolgreichen und innovativen Bereichs Cyber-/IT am Standort westlich von München (S-Bahn-Region) sucht das Unternehmen einen Controller für den Bereich öffentliche Aufträge und öffentliches Preisrecht.
Es erwarten Sie eine unbefristete Festanstellung mit persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten, eine fachlich interessante Aufgabenstellung sowie neben einer attraktiven Vergütung Rahmenbedingungen wie 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten (Ort/Zeit/working@home) sowie methodische fachliche und persönliche Weiterbildung.

Aufgaben

  • Controlling öffentlicher Aufträge mit Schwerpunkt öffentliches Preisrecht/ Preisprüfung
  • Vorbereitung und aktive Begleitung von Preisprüfungen inklusive der nachkalkulatorischen Prüfungen mit externen Prüfern und öffentlichen Auftraggebern
  • Vorbereitung und Durchführung vorkalkulatorischer Preisprüfungen und Verhandlungen fester Sätze mit öffentlichen Auftraggebern
  • Beratung der Geschäftsbereiche in Fragen des öffentlichen Preisrechts, z.B. bei der Angebotserstellung
  • Kommunikation mit den relevanten Behördenvertretern
  • Unterstützung bei unterjährigen Abschlüssen sowie Jahresabschlüssen
  • Übernahme von Teilaufgaben im Rahmen der SAP Controlling-Verfahren sowie der internen und externen Kosten- und Leistungsverrechnung (SAP CO)

Voraussetzungen

  • Betriebswirtschaftliche Ausbildung oder Studium oder vergleichbarer Hintergrund
  • Berufserfahrung im Controlling öffentlicher Aufträge
  • Kenntnisse im öffentlichen Preisrecht und der Beachtung entsprechender Vorschriften
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse in der Kostenstellen- und Ergebnisrechnung
  • Erfahrung in der Anwendung von SAP (idealerweise im Modul CO)
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein sowie die Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Analytisch-konzeptionelles Denkvermögen sowie ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Verhandlungsfähigkeit, Kontaktstärke und gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

Standort

  • München (westliche Region)

Kontakt

Bei Interesse an dieser Position senden Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Chiffre PS-EC05W per E-Mail an m.stolz@personalstrategie.de. Ihre Ansprechpartner sind Markus Stolz und Annette Dietzel (Tel. 089/81 03 97 58), Personalstrategie GmbH, Sibeliusstr. 16, 81245 München. Bitte geben Sie uns an, in welchem Medium Sie auf die Stellenanzeige aufmerksam wurden. Vielen Dank.