Software-Entwickler C++ (m/w) für Systeme in der Forschung
Vollzeit | Gilching (S-Bahn-Bereich München, westliche Region)

Als Personalberater unterstützen wir unsere Mandanten bei der Personalsuche und Personalauswahl. Die nachfolgende Position ist in unbefristeter Festanstellung bei unserem Mandanten in der Region München (West) zu besetzen.

Sie möchten Ihre Erfahrung in der Software-Entwicklung in Systeme einbringen, die die medizinische Forschung unterstützen? Dann sollten Sie weiterlesen:

Unser Auftraggeber ist ein sehr erfolgreiches, mittelständisches Medizintechnikunternehmen mit Schwerpunkt in der Entwicklung und Produktion von EEG-Systemen für die neurophysiologische Forschung im wissenschaftlichen Umfeld.
Zur Verstärkung des Teams wird ein Entwickler (m/w) mit sehr guten Kenntnissen in C++ für die Weiterentwicklung der Datenerfassungs-Software gesucht.
Diese Position bietet Ihnen als Mitglied eines motivierten Teams in einem ausgesprochen positiven Arbeitsumfeld eine dauerhafte und interessante Aufgabe innerhalb des sehr gut geführten Unternehmens.

Aufgaben

  • Sie entwickeln in einem kleinen Team Anwendungssoftware für spezielle Systeme, die in der  neurophysiologischen Forschung zur Aufzeichnung von Gehirnsignalen verwendet werden
  • Begleitung der Projekte vom ersten Entwurf bis zum Einsatz und der Pflege im Markt.
  • Erstellen von Software-Konzepten, Software-Spezifikationen und Testspezifikationen sowie Dokumentation der Entwicklungsergebnisse

Voraussetzungen

  • Fach- oder Hochschulabschluss im Bereich der Informatik, der angewandten Mathematik oder eine vergleichbare Berufsausbildung
  • Berufserfahrung in der Erstellung von Anwendungssoftware mit Hilfe der Programmiersprachen C++/ Visual C++ unter Verwendung der Microsoft Visual Studio Entwicklungsumgebung
  • Idealerweise bereits Erfahrung in der Arbeit mit Microsoft Foundation Classes (MFC), in der Datenerfassung unter Windows-Desktop-Betriebssystemen sowie der Online-Verarbeitung und Auswertung der aufgenommenen Daten
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse in der digitalen Signalverarbeitung von Zeitreihensignalen sowie in der Arbeit mit dem Microsoft Team Foundation Server
  • Gute Deutschkenntnisse (Level B2/C1) und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Motivation und Eigeninitiative, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit in einem dynamischen Team.

Standort

  • Gilching (S-Bahn-Bereich München, westliche Region)

Kontakt

Bei Interesse an dieser Position senden Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Chiffre PS-BS08W per E-Mail an m.stolz@personalstrategie.de. Gerne können Sie sich auch über Ihr Profil in Xing oder LinkedIn bewerben. Ihre Ansprechpartner sind Markus Stolz oder Annette Dietzel (Tel. 089/81 03 97 58), Personalstrategie GmbH, Sibeliusstraße 16, 81245 München. Bitte geben Sie uns an, in welchem Medium Sie auf die Stellenanzeige aufmerksam wurden. Vielen Dank.

Hinweise zum Datenschutz: https://personalstrategie.de/datenschutzerklaerung