Entwicklungsingenieur Embedded Systems für Medizintechnik m/w
Vollzeit | München (westliches Umland, S-Bahn-Region)

Als Personalberater unterstützen wir führende Unternehmen bei der Personalsuche und Personalauswahl. Die nachfolgende Position ist bei unserem Mandanten in der westlichen Region Münchens zu besetzen.

Ihre Expertise liegt in der Entwicklung von elektronischen Systemen? Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen:

Unser Mandant ist ein sehr erfolgreiches, international tätiges Medizintechnikunternehmen mit Stammsitz in der Region München. Das Unternehmen entwickelt und produziert seit über 30 Jahren komplexe medizintechnische Diagnose- und Therapiegeräte für den Klinikeinsatz.
An dieser verantwortungsvollen Position entwickeln Sie im Team die Elektronik für anspruchsvolle Komponenten, Module und Systeme medizintechnischer Geräte.
Nach einer intensiven Einarbeitungsphase bietet Ihnen das Unternehmen eine langfristige Zusammenarbeit mit entsprechendem Gestaltungsspielraum in einem angenehmen und professionell agierenden Umfeld.

Aufgaben

  • Entwicklung elektronischer und elektrotechnischer Komponenten für medizintechnische Diagnosesysteme
  • Entwicklung von Embedded Systems und Konzepterstellung für Steuerungstechnik
  • Festlegung der technischen Anforderungen und Spezifikationen sowie der Sicherheitskonzepte
  • Entwicklung und Implementierung neuer Produkte und Komponenten bis zur Serienfertigung
  • Enge Zusammenarbeit mit angrenzenden Fachbereichen in der Entwicklung sowie der Produktion
  • Sicherstellung der Einhaltung internationaler und nationaler Standards und Vorschriften

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes technisches Studium (z.B. Elektrotechnik, Medizintechnik, Physik, Informatik oder vergleichbare Ausrichtung) oder Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker mit Erfahrung in der Produktentwicklung
  • Berufserfahrung in der Entwicklung elektronischer Hardware, idealerweise in der Medizintechnik
  • Kenntnisse in der Embedded Programmierung in C, C++, Codesys sowie in der Steuerungstechnik
  • Kenntnisse in Digital-, Analog- und Mikroprozessor-Technologie
  • Erfahrung in EMV-gerechter Entwicklung  
  • Erfahrung in der Erstellung von Risikoanalysen sowie in der technischen Dokumentation
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Standort

  • München (westliches Umland, S-Bahn-Region)

Kontakt

Bei Interesse an dieser Position senden Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Chiffre PS-DE08W per E-Mail an m.stolz@personalstrategie.de. Gerne können Sie sich auch über Ihr Profil in Xing oder LinkedIn bewerben. Ihre Ansprechpartner sind Markus Stolz oder Annette Dietzel (Tel. 089/81 03 97 58), Personalstrategie GmbH, Sibeliusstraße 16, 81245 München. Bitte geben Sie uns an, in welchem Medium Sie auf die Stellenanzeige aufmerksam wurden. Vielen Dank.

Hinweise zum Datenschutz: https://personalstrategie.de/datenschutzerklaerung